Drucken E-Mail

 

18. 06. - 30. 08. 2020

Ausstellung 'Grafikdesign-Arbeiten'
von Kurt Riggert
Altes Rathaus Garding

grafikdesign 2020 1 300

Der Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt e.V. (FKE)  besteht jetzt dreißig Jahre. Von Anfang an gab und gibt Kurt Riggert den Veröffentlichungen des Vereins ihr grafisches Gesicht. Dafür möchte der FKE Kurt Riggert ehren! Deswegen zeigt er unter dem ­ Motto "Grafikdesign: ­ den Dingen ein Gesicht geben" in seiner ersten Ausstellung in die­sem Jahr Kurt Riggerts Arbeiten für den Verein. 

Die Ausstellung war schon für Ende März angekündigt worden, musste aber aufgrund der corona­bedingten Verbote verschoben werden. Nun, nach Lockerung der Corona-­Einschränkungen und­ natürlich unter gewissenhafter Einhaltung der Abstands-­ und Hygieneregeln, kann der FKE sie öffentlich präsentieren. Die Ausstellung zeigt Beispiele verschiedener Designaufgaben aus dem Berufsleben des Grafikdesigners: Logodesign, Corporatedesign, Buch- und Broschürendesign, Plakatdesign und Kalenderdesign. Dabei liegt der Schwerpunkt der Ausstellung auf der Darstellung des Weges vom Entwurf bis zur realisierten Lösung. Es werden ebenso Vorstufen wie auch Alternativen gezeigt, die nicht weiter verfolgt oder abgelehnt wurden. Ein interessanter Einblick in den vielfältigen Berufsalltag eines Grafikdesigners.

Die Ausstellung ist vom 18. Juni bis zum 30. August 2020 während der Öffnungszeiten des Alten Rathauses zu sehen.
(Do – So 15 – 17.30 Uhr sowie am Markttag, Di 10 – 12 Uhr).

Dienstags von ca. 10.00 bis 12.00 Uhr ist Kurt Riggert in der Ausstellung anbwesend.

 

1pixCookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.