Drucken E-Mail

Corona Message - Grafik von Kurt Riggert


AUSNAHMESITUATION:

Unter dieser Rubrik fassen wir die Auswirkungen der
CORONA-Lage auf die Veranstaltungen des FKE für
Sie zusammen:

 

-   Die Ausstellungesräume im Alten Rathaus Garding können wieder genutzt werden, da ein entsprechendes
     Hygienekonzept vorliegt. Die Öffnungszeiten sind Do - So 15.00 -18.00 Uhr  und Di 10.00 - 13.00 Uhr

 

 

Drucken E-Mail

kraut rueben 300

03. 09. - 31. 10. 2020

Ausstellung 'Kraut und Rüben'
-    unsortiert und unjuriert    -
Ein Einblick in das vielfältige Kunstschaffen der Gruppe KunstKlima
im Alten Rathaus, Garding

25836 Garding, Enge Straße 5

Öffnungszeiten Do - So jeweils von 15 - 18 Uhr; sowie am Markttag Di 10 - 13 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Während der Öffnungszeiten ist in der Regel eine Künstlerin oder ein Künstler anwesend.

Die guten Erfahrungen mit dem Hygiene-Konzept für unsere erste Ausstellung unter Pandemie-Bedingungen, ermöglichen uns nun eine zweite Ausstellung, die einen Einblick in die Vielfältigkeit der Künste, die das KunstKlima repräsentiert. Die dreiundzwanzig Teilnehmenden wählen aus, was sie zeigen wollen und hängen die Ausstellung selbst.

Werke von:
Dirk Becker, Alicia Bialach, Birgit Bock, Karin Dreyer, Thomas Freund, Heidegrit Gröning, Linda Hamkens, Karl-Heinz Höppner, Ulla Knütel, Inka Langer, Geraldine Liedtke, Karsten Nolte, Frauke Petersen, Thomas Pfaff, Sibille Rehder, Angelika Roelke,  Susanne Schäffler-Dierks,  Gisela  Schmidt, Karen Seggelke, Tanja Simson, Michael Slevogt, Dieter Staacken und Urte Westphal-Kolb.

Kraut und Rüben     Kraut und Rüben als Film

 

Drucken E-Mail

bild Hajek 150

20.09.2020      15.00 Uhr

Lesung und Moderation Werner Hajek
Altes Rathaus Garding

In Zusammenhang mit der Ausstellung 'Kraut und Rüben' wird es erfreulicherweise eine Sonderveranstaltung geben können:
Am Sonntag, dem 20. September wird der Journalist und Autor Werner Hajek im Rahmen der Reihe "Erzähl mir was! - Auf Eiderstedt" einige Mitglieder des FKE moderiert zu Wort kommen lassen, um über Kunst, Könner und Käuze, d. h. Menschen aus der lebendigen Eiderstedter Kulturszene, berichten zu lassen. Sechs Künstlerinnen und Künstler haben zugesagt, bzw. Texte beigetragen. Es moderiert Werner Hajek.
Wegen der begrenzten Platzzahl findet die Veranstaltung zweimal am gleichen Tag statt.

Sie ist Teil der Eiderstedt-weiten Reihe "Erzähl mir was", Infos: https://www.spo-eiderstedt.de/eiderstedt/veranstaltungen/erzaehl-mir-was

Wegen der Corona-Beschränkungen ist an demselben Tag zu zwei unterschiedlichen Uhrzeiten die gleiche Veranstaltung geplant:
um 15 Uhr und um 16.30 Uhr.

Eine Voranmeldung ist erforderlich Mobil: 0151 - 25 20 70 06 oder per SMS unter Tel. 0171 884 16 68 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Eintritt ist frei.

1pixCookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.