Drucken E-Mail

Aktivitäten Kinder-Werkstatt-Atelier

Bei den regelmäßigen Dauerkursen wird in entspannter Atmosphäre in den gemischten Gruppen an großen Tischen und Wandstaffeleien gezeichnet, gemalt oder anderweitig gestaltet. Die künstlerisch-gestalterisch Tätigkeit knüpft an die Kulturvermittlung an, wobei die Kursleiterin Themenwünsche der Kinder aufgreift. Der Einstieg in ein Thema erfolgt jeweils über verschiedene Impulse: Geschichten, Erlebnisse, Fantasiereisen oder das Kennenlernen und Imitieren eines Künstlers oder einer Kunstrichtung und der dazugehörigen Techniken oder den besonderen Museumsausflügen.

KuKi Aktiv Foto2 300

KuKi Aktiv Foto1 300

Gemalt wird vorwiegend mit Wandfarbe. An dieser lassen sich fast alle Maltechniken erproben und die Kinder lernen zugleich durch die Beschränkung auf die Grundfarben viel über Farbenlehre. Auch Zeichengrundlagen und Modellieren oder der Umgang mit Alltagsdingen als Werkmaterial stehen auf dem Programm. Die Einzelarbeiten geben Gelegenheit, Unerfahrenen zu helfen und besondere Talente durch spezielle individuelle Beratung zu schulen. In großformatigen Gemeinschaftskunstwerken lernen die kleinen Künstler miteinander verschiedene Einzelaufträge auf unterschiedlichem Entwicklungsniveau zu einem Gesamtgefüge zusammenzufügen. Meist handelt es sich dabei um Auftragsarbeiten, die gegen eine freiwillige Spende in öffentlichen oder privaten Großräumen ausgestellt und bewundert werden.In der wärmeren Jahreszeit wird der Stadtpark für Naturstudien und besondere Kunstaktionen genutzt.

KuKi Aktiv Foto3 300

KuKi Aktiv Foto4 300

Die Werkstatt, ein großzügiger und lichtdurchfluteter Doppelraum im hinteren Teil des Alten Rathauses, dient wegen der guten Bedingungen zugleich als Galerie. Die fertigen Kunstwerke sind hier während der Öffnungszeiten des Alten Rathauses zu bestaunen.Zusätzlich reisen die fertigen Kunstwerke zu außergewöhnlichen Anlässen auch auf aushäusige Ausstellungen und in Abständen werden eigene KuKi-Ausstellungen organisiert. Ein besonderes Ereignis war die Ausstellung 'Herrlich Verrückt' in der Hauptsaison 2013 im Atrium des Alten Rathauses, bei der die Besucher verrückt nach KuKi-Kunst wurden. Warum? Das sehen Sie hier!

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage
Fotogalerie: Zum Vergrößern, Fotos anklicken